Aktuelles

 

 

  • 23. MÄRZ 2020 — AESCH, HITZKIRCH, MÜSWANGEN, SCHONGAU

Informationen zum Coronavirus

Liebe Angehörige der Pfarreien im Hitzkirchertal

Wir von den Pfarreien im Hitzkirchertal heissen Sie herzlich willkommen!

Die Ausbreitung des Coronavirus fordert auch uns als Kirche heraus.
Die „ausserordentliche Lage“ verändert derzeit drastisch unser kirchliches Leben.
Auch wir leisten unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus. Das bedeutet für unsere Pfarreien:

  • Alle kirchlichen Veranstaltungen fallen bis zum 19. April 2020 aus.
    Das betrifft die öffentlichen Gottesdienste, den Religionsunterricht, die
    besonderen Feiern wie Taufen, Erstkommunion, Hochzeiten usw., und die
    Anlässe aller kirchlichen Gruppierungen.
    Einzige Ausnahme: Beerdigungen (am Grab) im engsten Familienkreis.
  • Vor dem Altar, in den Schriftenständen der Pfarrkirchen und auf dieser Homepage finden Sie Impulse für das persönliche Gebet.
  • Informationen zu Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio und Internet finden unter folgenden Links:
    kloster-engelberg.ch
    www.kloster-einsiedeln.ch
  • Die Pfarreisekretariate bleiben weiterhin für Sie erreichbar.

Wir bleiben miteinander verbunden!

Wir wollen unser Christsein in dieser Zeit erst recht bewusst leben. Einfach anders:
Wir verhalten uns verantwortungsbewusst.
Wir stehen füreinander ein.
Wir helfen älteren und kranken Menschen aus.
Wir halten spürbar miteinander Kontakt per Telefon, Nachricht, Brief oder Mail.
Wir beten oder besinnen uns im persönlichen Rahmen, allein oder in der Familie.
Wir lassen uns von guten Gedanken inspirieren, die uns in dieser Zeit zum Weiterdenken einladen.
Wir verbinden uns mit Menschen im ganzen Land und bringen Licht ins Dunkel.
Wir leben unseren Glauben schlicht im Alltag.

Unser Seelsorgeteam ist in dieser Zeit besonders für alle da.
Melden Sie sich bei uns.

Im Dokument «aktuelle Informationen» finden sie laufend die aktuellen Informationen für unsere Pfarreien im Hitzkirchertal.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und Gottes Segen in dieser ausserordentlichen Zeit!

Daniel Unternährer, Gemeindeleiter
und das ganze Seelsorgeteam


Weiterführende Informationen

Informationen Angebote Pfarreien im Hitzkirchertal:
Aktuelle Informationen des Bistums Basel gibt es unter:

Direkter Link Bisum Basel Prävention Coronavirus
http://www.bistum-basel.ch/Schopfung-Umwelt/Praevention-Corona-Virus.html

Aktuelle Informationen der Landeskirche des Kantons Luzern:

Direkter Link Landeskirche des Kt. Luzern
https://www.lukath.ch/blog/corona-virus-gottesdienste-und-kirchliche-veranstaltungen-
koennen-mit-einschraenkungen-stattfinden/

Aktuelle Informationen des Kantons Luzern (wenn der Bund keine Regelungen getroffen hat):

Direkter Link Kanton Luzern https://gesundheit.lu.ch/themen/Humanmedizin/Infektionskrankheiten/Coronavirus

Aktuelle Informationen des Bundes gibt es unter:

Direkter Link Bund
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html


Gottesdienst vorschlag für die Feier zu Hause

5. Fastensonntag – 29. März 2020

Gottesdienst Vorschlag 5. Fastensonntag Hitzkirchertal.pdf

Dieser Gottesdienst ist ein Vorschlag. Er enthält das Sonntagsevangelium.
Sie können den Gottesdienst nach ihren Bedürfnissen anpassen, indem Sie zum Beispiel
andere Lieder verwenden oder um die Lesungen erweitern.
Die Lieder können mit dem aufgeführten Link auch auf YouTube abgespielt werden.
Schaffen Sie sich eine gute Atmosphäre, gerne können Sie sich die Heimosterkerze oder
eine andere Kerze anzünden.

Wir wünschen Ihnen einen gesegneten Sonntag und in dieser besonderen Zeit viel Kraft,
Gesundheit und Gottes Segen.

Für das Seelsorgeteam
der Pfarreien im Hitzkirchertal

Daniel Unternährer
Diakon / Gemeindeleiter


  • 20. MÄRZ 2020 — AESCH, HITZKIRCH, MÜSWANGEN, SCHONGAU

Im Licht verbunden …

Gemeinsam beten und eine Kerze anzünden

Um ein Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit zu setzen, rufen wir auf, jeweils donnerstags um 20.00 Uhr eine Kerze anzuzünden und sie sichtbar vor einem Fenster ihres Hauses oder ihrer Wohnung zu platzieren.

Wir bitten Sie für die am CoronaVirus Erkrankten, für die im Gesundheitswesen Arbeitenden und für alle Menschen, die angesichts der aktuellen Lage zu vereinsamen drohen, zu beten.

Ein Lichtermeer der Hoffnung soll sich so durch das ganze Land ziehen. Diese Aktion dauert bis zum Hohen Donnerstag.


 

 

 

 

 

 

pastoralräume, begriffe: Wer macht was?

 Alte Begriffe verschwinden – neue Begriffe kommen. Lernen Sie hier die neuen Begriffe kennen: Pastoralraeume Dekanat Alte Neue Begriffe 1809

 

 

Singen für Kleine: Mini Sing

Singen Kinder Mini sing

Das Projekt „Mini-Sing“ geht weiter. Mütter, Väter, Grosseltern, Gottis, Göttis oder Onkel, Tanten treffen sich ein Mal pro Monat mit dem 2-4 jährigen Kind zum Singen.

mini sing Ausschreibung mit Logo Juli. 2019

Müswangen, Angebote für Familien

 

 

 

 

Sunntigsfire in Hitzkirch, zu denen auch die Müswanger Kinder eingeladen sind.

Darüber gibt es tolle  Angebote des Familientreffs: siehe Programm des Frauenvereins
Frauenverein und Familientreff Müswangen 

Auch Blauring und Jungwacht Hitzkirch stehen den Kindern offen.
https://www.facebook.com/JublaHitzkirch

Kirche sind nicht die andern – Kirche sind wir!

auch wenn wir sehr gute Mitarbeitende haben, ist  weit

erhin die Mitarbeit von jedem Einzelnen gefragt (im Rahmen seiner Möglichkeit). Sonst entfremden sich Leitung und Basis in der Kirche immer mehr. Kirche ist kein Selbstbedienungsladen mit Kunden (Gläubige) und VerkäuferInnen (Angestellte).

Jesus möchte eine Gemeinschaft von Mitglaubenden, die ihm nachfolgen, bei denen Gott im Zentrum steht, die einander stärken, Hoffnung schenken, vergeben, die Schöpfung respektieren …
„Menschen, die vor allem für sich schauen und sich um das Gemeinwesen foutieren, sind Gift für eine Kultur der gelebten Solidarität“ (Kaspar Villiger, 2000).
Machen Sie nicht dort einen Punkt, wo Gott ein Komma setzt. Wenn wir aufhören, fängt Gott an. Gott tut so viel mehr für uns.

Müswangen, Die getauften und Verstorbenen 2019

In die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen:
Im Opferkerzenständer finden Sie ein grünes Album mit den Fotos aller Getauften.

Ins Ewige Licht gerufen:
Im Opferkerzenständer finden Sie ein graues Album mit den Fotos aller Verstorbenen.

 

Infoblatt Dorfschaft Müswangen

Ehemals: Müswanger Nachrichten
Neues aus Müswangen und Hämikon, ehemals „Müswanger Nachrichten“
Infoblatt, Marktplatz, Veranstaltungskalender

 

 

faq Häufig gestellte Fragen zur Kirche Müswangen

faq-haeufig-gestellte-fragen-zur-kirche-mueswangen

Wetter, Webcam Müswangen

Webcam: http://www.amsonnenplatz.ch/v1/images/webcam/cam1.html
Das aktuelle Wetter in Müswangen:
http://www.srf.ch/meteo/lokalprognose?id=417219000

Sakrallandschaft Innerschweiz

Die Pfarrei Müswangen ist von jetzt an verlinkt mit der Sakrallandschaft Innerschweiz.
Haben Sie gewusst, dass Müswangen an der Verbindungsstrasse des Stiftes Beromünster zum Kloster Muri liegt? Mehr
Nicht nur unsere Pfarr- und Wallfahrtskirche ist sehr schön. Es lohnt sich auch den Besinnungsweg zu gehen. Besinnungsweg
Eine Uebersicht: Sakrallandschaft Flyer mit Mueswangen_sl_portraets16_ganz

Interessiert an einem Beruf in der Kirche?

Hier finden Sie viel Wissenswertes dazu und vor allem Menschen, die den Ein- oder Umstieg wagen. http://www.chance-kirchenberufe.ch/

Kapellen / Kirchen Wanderung am Lindenberg LU

Schongau Mai 06 004

Kennen Sie die schöne Wanderung auf der Sonnenseite des Lindenberges von Oberschongau via Müswangen, Horben, Ibenmoos, Lieli, Hohenrain, Ottenhusen nach Ballwil?
Unzählige Sehenwürdigkeiten und Naturschönheiten finden Sie unterwegs.
Lassen Sie sich inspirieren von der wunderschönen Gegend und von den interessanten Kapellen und Kirchen. kirchen-kapellen-lindenberg-101214

Hämikon Geschichte online

Haemikon Geschichte Ti-blatt (1)

Geschichte und viel Wissenswertes
Geographie: Lage, Geologie, Gewässer,
Geschichte: Im Laufe der Zeit, Wappen, Stifeliriter, Bomberabsturz, Bekannte Hämiker
Schulwesen und Kirchenwesen
Vereine: Feldschützengesellschaft, Männerchor, Bannerzunft, Mü-Ha Ranchers,
Wirtschaft, Gewerbe: Landwirtschaft, haemikongeschichtebis1999

Müswangen, Geschichte online

Mueswanger Broschuere 1993

Geschichte einer Luzerner Landgemeinde
Redaktion: Robert Wipf-Rogger und Paul Hornstein-Schnider
96 Seiten mit Fotos, Tabellen und Karten
Hrsg. von der Einwohnergemeinde Müswangen 1993
mueswangengeschichteeinerluzernerlandgemeine00